70 Jahre HessenChemie: Alles ganz anders

Ein Arbeitsumfeld im Wandel der Zeit In Büros wurde noch geraucht, es gab gleiche Arbeitszeit für alle und Papier kam in rauen Mengen zum Einsatz: Das Arbeitsleben hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert. Daran erinnert sich Michael Fletterich, Betriebsratsvorsitzender Darmstadt/Gernsheim der Merck KGaA, noch ganz genau.… » weiterlesen

Warum gibt es eigentlich Arbeitgeberverbände?

Dieses Jahr feiern wir das 70-jährige Bestehen des Arbeitgeberverbandes HessenChemie. Über die Gründung hatten wir bereits berichtet. Doch warum und seit wann gibt es eigentlich Arbeitgeberverbände? Die Verbandslandschaft unterscheidet sich in güter- und arbeitsmarktbezogene Interessenvertretungen – den Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden – sowie den auf Zwangsmitgliedschaft basierenden Industrie- und Handelskammern.… » weiterlesen

Gemeinsam für gute Schichtarbeit

Arbeiten, wenn andere Leute schlafen. Für Schichtarbeiter völlig normal. Durch die Arbeitszeit asynchron zum biologischen und sozialen Rhythmus können, insbesondere mit zunehmendem Alter, körperliche und soziale Belastungen entstehen. Welche besonderen Auswirkungen Schichtarbeit auf ältere Mitarbeiter haben, diskutierten am 31. Mai 2017 die Chemie-Sozialpartner HessenChemie und IG BCE Hessen-Thüringen im Rahmen des Workshops „Schichtarbeit und Demografie“.… » weiterlesen

„Wenn man Ehrgeiz hat und etwas erreichen will, schafft man alles im Leben“

Ein Satz wie dieser zeugt von Optimismus und lässt eine erfolgreiche Karriere vermuten. Und es stimmt: Yildiz Aysu, Assistentin des Vertriebsleiter von InfraServ Technik stehen nach ihrer erfolgreichen Ausbildung alle Türen offen – doch das war nicht immer so. Welche Hürden sie auf ihrem beruflichen Weg überwinden musste und wie sie es letztendlich durch JOBLINGE geschafft hat, erzählte sie im Interview.… » weiterlesen

Erfolgskontrolle – Muss sich Kommunikation beweisen?

Kommunikationsabteilungen müssen ihre Aufwände rechtfertigen und ihre Erfolge belegen – das gilt für große börsennotierte Unternehmen wie auch für kleine und mittelständische. Doch was ist bereits ein Erfolg? Welche Kennzahlen sind entscheidend und wie misst man sie? Über diese und weitere Fragen diskutierten die Teilnehmer des 25.… » weiterlesen

„Bernie“ bringt den ersten Platz ein – Initiative Chemie³ Hessen vergibt Nachhaltigkeitspreis an Auszubildende

Teilnehmer des Nachhaltigkeitspreises beim Betrachten der eingereichten Arbeiten. Foto: Chemie³-Allianzpartner Hessen/Arne Landwehr Bis zum letzten Augenblick hatten sie nicht damit gerechnet und dann doch den ersten Preis gewonnen: Die sieben Auszubildenden von der Georg Börner GmbH & Co. KG aus Bad Hersfeld staunten nicht schlecht, als sie beim zweiten Nachhaltigkeitspreis der Initiative Chemie³ nach vorne kommen sollten und die Urkunde vom hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir entgegennehmen konnten.… » weiterlesen

70 Jahre HessenChemie: „Wir wurden zweimal gegründet“

HessenChemie wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Grund genug, uns mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen. Dazu haben wir viele Stunden in Archiven verbracht, sowohl in unserem eigenen als auch in denen von verschiedenen Mitgliedsunternehmen. Neben Fotos und Dokumenten wollten wir aber auch mit Menschen sprechen, die HessenChemie viele Jahre begleitet haben und von ihren Erfahrungen berichten können.… » weiterlesen

70 Jahre Arbeitgeberverband HessenChemie

Nach dem Krieg lag Hessen am Boden. Viele Städte und Fabriken waren zerstört. Doch die Hessen krempelten die Ärmel hoch, packten den Wiederaufbau an und leisteten damit einen wichtigen Beitrag zum späteren deutschen Wirtschaftswunder. Im Rahmen des wirtschaftlichen Wiederaufbaus und eines funktionierenden Gemeinwesens organisierten sich auch die Arbeitgeber neu – zunächst als Gegenbewegung zu den Gewerkschaften.… » weiterlesen

Früh anfangen – Nachhaltigkeit im Ausbildungsbetrieb

Wer das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in den Köpfen verankern und nachhaltiges Handeln fördern möchte, fängt am besten bereits in der Ausbildung damit an. Diesen Ansatz verfolgt auch das von Provadis initiierte Modellprojekt ANLIN. Es will dazu beitragen, das Thema strukturell in den Lehr- und Ausbildungsplänen sowie in den unterschiedlichen Lernorten der beruflichen Bildung zu verankern.… » weiterlesen