Hessenchemie Logo

Über Ruben Höpfer

Ruben Höpfer ist Diplom-Volkswirt und seit 2011 bei HessenChemie als Referent Arbeitsmarktpolitik und Wirtschaftsstatistik tätig. Zuvor war er Referent eines Industrie- und Arbeitgeberverbandes. Seine Kernkompetenzen liegen im Bereich der Analyse und Bearbeitung wirtschaftlicher, wirtschaftsstatistischer und arbeitsmarktpolitischer Fragen, insbesondere in Bezug auf tarifpolitische Auswirkungen für Unternehmen.

Nach abwärts kommt seitwärts: Zur Chemie-Konjunktur am Jahreswechsel 2023/24

2024-02-02T15:35:39+01:00

Ein Überblick für die chemisch-pharmazeutische Industrie in Hessen Stabilität auf niedrigem Niveau Eine strukturelle Schwächung der eigenen Wettbewerbsposition durch ein dauerhaft höheres Energie- und Rohstoffpreisniveau, verbunden mit einem verstärkten Importdruck aus Asien und dem Mittleren Osten, eine global nur verhaltene Nachfrage [...]

Nach abwärts kommt seitwärts: Zur Chemie-Konjunktur am Jahreswechsel 2023/242024-02-02T15:35:39+01:00

Bonjour tristesse: Die schwierige wirtschaftliche Lage der Chemie im Herbst 2023

2024-02-02T15:43:59+01:00

Eine Einschätzung für die chemisch-pharmazeutische Industrie in Hessen Bittere Pillen für die Branche Mit dem Ende des dritten Quartals hat sich noch einmal die bittere Wirkung des ungesunden Cocktails aus hohen Energie- und Rohstoffpreisen, einer schwachen Nachfrage und zuletzt sinkenden Produktpreisen [...]

Bonjour tristesse: Die schwierige wirtschaftliche Lage der Chemie im Herbst 20232024-02-02T15:43:59+01:00

Harte Landung: Über die aktuelle Chemie-Konjunktur im Jahr 2023

2024-02-02T15:52:40+01:00

Eine Einschätzung für die chemisch-pharmazeutische Industrie in Hessen Die Preisrallye geht zu Ende Es ist ein trübes Bild für die hessische Chemie- und Pharmaindustrie: bis einschließlich April 2023 ist die Produktion um knapp 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken, während sich [...]

Harte Landung: Über die aktuelle Chemie-Konjunktur im Jahr 20232024-02-02T15:52:40+01:00
Nach oben