Demografie-Tarifvertrag Stufe Drei

Die zurückliegende Tarifrunde in der Chemie war wahrlich nichts für schwache Nerven: Jede Menge Mobilisierung, ein Gesprächsabbruch und vier Verhandlungsrunden auf Bundesebene zeigen bereits, dass sich beide Seiten nichts geschenkt haben und wahrlich um ein vertretbares Gesamtpaket gerungen wurde. Wäre der Tatort ähnlich spannend, würde ich auch mal wieder reinschalten.… » weiterlesen

Ausbildung bei tegut – mit Fliege und Vorteilen

In manchen Landstrichen und Berufen werden Auszubildende zur gefährdeten Spezies. Schluss mit der Zurückhaltung – es ist Zeit zu zeigen was man hat. Sollten Sie sich vielleicht fragen woher ich meine Themen für den Demografie-Blog nehme, dann gebe ich hier die erschreckend einfache Antwort: Sie liegen auf der Straße bzw.… » weiterlesen

Die Chemie-Tarifrunde und der Demografie-Tarifvertrag – zündet Stufe Drei?

Mein letzter Blog-Beitrag (28. November – Der Lotsendienst in Krisenzeiten) ist schon so lange her, dass ich ihn beinahe mit dem Fernglas suchen muss. Die Kurzbegründung dafür liest sich so: Erkältung – Weihnachten / Urlaub – Vorbereitung Lehrgang Gesundheitsmanagement – Infekt – Vorbereitung Chemie-Tarifrunde – Umstellung des Demografie-Blog auf unseren Corporate-Blog – Erkältung usw.… » weiterlesen

Der Rentenbescheid kommt – Das Wissen geht

Der Garten ruft! Letztens bekam eine gute Bekannte meiner Eltern zu ihrer großen Überraschung einen Brief von ihrer Rentenversicherung zugesandt. In diesem Brief wurde ihr freundlich mitgeteilt, dass sie nach nun 45 Jahren Arbeit und Einzahlung in die Rentenkasse nächstes Jahr bereit sei, mit 63 Jahren in Rente zu gehen.… » weiterlesen

Arbeit flexibel gestalten mit Doodle

Viel wurde in den letzten Monaten über Industrie 4.0 geredet und geschrieben, nicht zuletzt auch in unserem Blog. Über Herausforderungen durch zunehmende Intensität des Wettbewerbs, zunehmende Produktkomplexität, kleine Losgrößen – steigende Volatilität eben. Naja, werden jetzt einige sagen, damit haben wir uns in den letzten Jahren auch schon beschäftigen müssen.… » weiterlesen

Der Lotsendienst in Krisenzeiten

Unsere Gesundheit ist von vielen Faktoren beeinflusst, auch von jenen, die nicht unmittelbar mit der Arbeit zu tun haben. Trotzdem wirkt jede Belastung früher oder später auf unsere ‚Arbeitsplatz-Fitness‘. Für solche Fälle etablieren sich immer mehr Services, die an der Schnittstelle von Unternehmen und Umfeld tätig sind.… » weiterlesen

Von autonomen Taxis und anderen Utopien

New York im Jahr 2030: 20% mehr Einwohner als im Jahr 2014, trotzdem gibt es weniger Autos, weniger Verkehrstote und weniger Staus. Über digitale Medien angeforderte autonome Taxis fahren nur die Wege, die nötig sind, um einen Passagier aufzunehmen und ihn zum Ziel zu bringen.… » weiterlesen

Arbeiten im digitalen Wandel

Die Technik bietet den Menschen immer neue Informationsquellen und veränderte Produktionsprozesse. Aber führt die Digitalisierung auch zu größerer individueller Freiheit und zu neuen Arbeitsplätzen?… » weiterlesen


Deutsche sehen sich als Weltmeister

Die deutsche Wirtschaft gibt sich in Sachen Industrie 4.0 selbstbewusst. Wie der erstmals erhobene „Deutsche Industrie 4.0 Index“ zeigt, reklamieren die heimischen Unternehmen auf dem Weg zur „Smart Factory“ die globale Pole Position für Deutschland. Nur Japan und die USA entwickeln sich zumindest annähernd gleichwertig – so das Urteil der deutschen Firmen.… » weiterlesen