Vielfältige Ausbildung in der Chemie

Eine Ausbildung in der chemischen Industrie verbinden viele immer noch mit den klassischen Berufen des Chemielaboranten oder Chemikanten. Doch das Angebot geht weit darüber hinaus: Die Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen und kunststoffverarbeitenden Industrie bieten Ausbildungsplätze in über 50 naturwissenschaftlichen, technischen oder kaufmännischen Berufen und schaffen jedes Jahr tausende Chancen für den Berufseinstieg. Einen guten Überblick über eine Vielzahl der Ausbildungsberufe bietet die Seite www.elementare-vielfalt.de.

Ausbildungsangebot

Laut dem Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) bilden insgesamt rund 60 Prozent aller Betriebe in der chemischen Industrie selbst oder im Verbund mit Partnern aus. Aktuell befinden sich rund 28.000 junge Menschen bundesweit in der Ausbildung. 2015 boten die Chemie-Arbeitgeber 9.209 neue Ausbildungsplätze bundesweit an, in Hessen 1.536. Seit dem Start des Ausbildungstarifvertrages im Jahr 2003 werden jährlich die anzubietenden Stellen festgelegt, und in 11 von 13 Jahren konnte das tarifliche Soll erreicht bzw. übertroffen werden. Lediglich in den Krisenjahren 2009 und 2010 wurde die Marke unterschritten.

Berufsorientierung

Die Ausschreibungen für die Ausbildungsplätze 2016 sind bereits im vollen Gange. Wer sich über freie Stellen in Hessen informieren möchte, findet ein umfassendes Angebot in unserer Ausbildungsplatzbörse auf www.hessenchemie.de/ausbildung/ausbildungsplatzboerse. Einen bundesweiten Überblick erhält man auf www.elementare-vielfalt.de.

Ausbildung oder Beruf – und wenn ja, was? Die Vielzahl an Berufen und (dualen) Studienmöglichkeiten bietet zwar viele Möglichkeiten, sie kann aber auch leicht überfordern, vor allem, wenn man noch nicht genau weiß, welcher Beruf zu einem passt und woran man wirklich Spaß hat. Seit Oktober des vergangenen Jahres bereichert der Ausbildungsfinder die Ausbildungskampagne der Chemiearbeitgeber „Elementare Vielfalt“. Auf spielerische und kurzweilige Art bringt er jungen Menschen die Berufsorientierung näher und damit mehr Bewusstsein für die eigenen Interessen und Talente. Der ElVi-Ausbildungsfinder funktioniert ganz einfach, die Seite ist übersichtlich und intuitiv gestaltet. Bereits wenige Tage nach dem Online-Start erreichte das neue Berufsorientierungsspiel 500.000 Facebook-Hits und eine Reichweite von über 1,5 Mio. Personen. Eine ausführliche Beschreibung gibt’s im Recrutainment Blog.

In der letzten Januarwoche findet in Darmstadt wieder die hobit (Hochschul- und Berufsinformationstage) statt. Hier gibt es drei Tage lang alles rund um Ausbildung und Studium. Wir sind auch wieder vor Ort und informieren über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Chemie-, Pharma- und Kunststoffbranche. Über die hobit werden wir auch hier im Blog berichten.

Veröffentlicht in HessenChemie
Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*