Grundschullehrer nehmen bei „Experimente hoch 3“ Casino-Saal an der Goethe-Universität ein

An dem einen Tisch wird laut gejubelt, am anderen platzt ein Luftballon. An anderer Stelle fliegen Seifenblasen durch die Luft. Ein reges Treiben beherrscht am letzten Samstag im September das Casino der Goethe-Universität in Frankfurt. Denn 200 Grundschullehrer haben den großen Saal eingenommen, um an zehn verschiedenen Experimentier-Baustellen auszuprobieren, wie sie mit Rotkohl Bilder malen … Grundschullehrer nehmen bei „Experimente hoch 3“ Casino-Saal an der Goethe-Universität ein weiterlesen