HessenChemie erhält zum fünften Mal das Zertifikat berufundfamilie

Bereits seit 2006 verfolgen wir mit dem audit berufundfamilie eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik. Am gestrigen Dienstag durfte unsere Geschäftsführerin Recht und Personalpolitik, Nora Hummel-Lindner, im Rahmen der bundesweiten Zertifikatsverleihung in Berlin die Urkunde von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey entgegennehmen.

Gemeinsam mit Vertretern von Umicore und B. Braun Melsungen nimmt HessenChemie-Geschäftsführerin Nora Hummel-Lindner (Mitte) das Zertifikat von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey entgegen

Lebensphasengerechtes Arbeiten im Fokus

Mit dem Zertifizierungsprozess trägt HessenChemie den Veränderungen in der Arbeitswelt Rechnung. Denn nur Mitarbeiter, die ihr Arbeitsleben und ihre privaten Bedürfnisse flexibel und bedarfsgerecht miteinander vereinbaren können, werden auf Dauer motiviert und leistungsfähig sein. Als familienfreundlicher Verband entwickeln wir seit Jahren Konzepte, auf die ALLE Mitarbeiter und Führungskräfte in jeder Lebensphase zurückgreifen können und zwar unabhängig davon, ob Kinder bzw. Eltern zu betreuen sind oder die Mitarbeiter sich mehr Zeit für ein Ehrenamt, eine Weiterbildung oder ganz einfach Privates wünschen. Wenn möglich, unterstützt der Verband jeden individuellen Lebensentwurf. Voraussetzung dafür ist, stets die Balance zwischen Mitarbeiter, Team und Verband sicherzustellen. Ein faires Geben und Nehmen also, denn neben dem Bedarf des Mitarbeiters, muss das Team die gewünschte Flexibilität ermöglichen können und der Verband gewährleisten, dass die Aufgaben auch weiterhin in der erforderlichen Qualität erledigt werden.

Vielfältige Angebote für individuelle Bedürfnisse

Die Mitarbeiter nehmen die Angebote ganz unterschiedlich in Anspruch: So nehmen beispielsweise einige Kollegen mit Kindern einen Homeofficetag pro Woche, andere arbeiten vormittags im Büro und mittags von zu Hause oder aber zwei Tage voll und zwei Tage kurz. Es gibt aber auch Mitarbeiter ohne Kinder, die ihre Arbeitszeit für ein Jahr auf 30 Stunden reduziert haben. Und auch das ist für HessenChemie in Ordnung.

Auf der anderen Seite wird von den Mitarbeitern aber auch im Gegenzug erwartet, dass sie, sofern eine Anwesenheit vor Ort notwendig ist, beispielsweise bei Gerichtsterminen (betrifft die Juristen) oder Terminen mit Mitgliedsunternehmen, Dienstleistern etc., sie diese auch wahrnehmen. Die Erfahrung zeigt aber, dass dies kein Problem darstellt. Im Gegenteil: Die Mitarbeiter wissen das Entgegenkommen des Verbandes sehr zu schätzen und geben auch gerne zurück.

Neben den flexiblen Zeitmodellen bietet HessenChemie aber noch viele weitere Services an, die zum lebensphasengerechten Arbeiten beitragen: betriebliche Gesundheitsförderung, Weiterbildungsangebote für alle Mitarbeiter oder Hilfestellung rund um Beruf und Privatleben wie die Betreuung von Kinder & Pflege, Arbeit & Beruf, Life Balance, Finanzen oder kritische Lebenslagen. Letzteres erfolgt in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister. Darüber hinaus bietet der Verband bereits seit 2006 einen großzügigen Kinderbetreuungszuschuss.

Kurzportrait_berufundfamilie_2019

Für HessenChemie als familienbewusster Arbeitgeberverband ist das Thema Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ein fester Bestandteil der Personalpolitik. Wir nehmen – wo immer möglich – Rücksicht auf die aktuelle Lebenssituation der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das gelingt uns bisher sehr gut und soll auch weiterhin so bleiben.

In den kommenden drei Jahren werden die vereinbarten Maßnahmen weiterentwickelt und umgesetzt. Leistung, Offenheit, Vertrauen und Kollegialität sind dabei unsere Leitmotive.

Zertifikatsverleihung in Berlin

Das audit berufundfamilie

Das audit berufundfamilie unterstützt Unternehmen darin, Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen zu vereinbaren. 1995 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung entwickelt, ist das audit das strategische Managementinstrument zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Empfohlen von allen Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, ermittelt es Potenziale und bietet individuelle Lösungen an, die sich rechnen. Durch den ausschließlichen Einsatz speziell qualifizierter und lizenzierter Auditoren ist die kontinuierlich hohe Qualität in der Durchführung des audit gewährleistet.

Die Autierung wird wissenschaftlich durch die Zusammenarbeit der berufundfamilie gGmbH mit dem Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) an der Universität Münster begleitet. Das alles vor dem Hintergrund, dass Kosten für flexible Arbeitszeitkonzepte, Telearbeit oder die Vermittlung von Betreuungskosten deutlich geringer sind, als die, die durch Neubesetzung, Fehlzeiten, Überbrückungszeiten und Fluktuation entstehen, was ebenso aus den Ergebnissen der wissenschaftlichen Begleitung des audit hervorgeht. 

In regelmäßigen Abständen finden Netzwerktreffen mit wechselnden Themen statt. Diese können dort bearbeitet werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und weitere Informationen zu erhalten.

Veröffentlicht in HessenChemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*